Mika Tucking | “Das Genital” verstecken

Vergiss nicht mir zu folgen:     
feinstrumpfhose

Tja, warum nicht einfach mal ein Tutorial rund um’s Tucking, also dem “Genital verstecken” machen? Scheint viele zu interessieren und kann an Halloween den Männern ja auch nicht schaden, oder?

Was du benötigst:
– Scharfe Schere
– (alte) Fein-Strumpfhose (Farbe egal, bestenfalls hautfarben)
– Haargummi / Gummiband
– Büroklammer (zum waschen)

schritt1

Schritt 1: Zuschneiden
Die Strumpfhose zuschneiden: (1) den Bund abschneiden und AUFBEWAHREN. (2) Die Hüftpartie und die Füße abschneiden, sodass nur der “Bein”-Bereich übrig bleibt. Am Ende solltest Du zwei Beinteile haben.

schritt2

 So sollte es aussehen:

schritt3

Schritt 2: Zusammenführen
Die beiden Beinteile ineinander stecken, sodass auf jede Seite jeweils eine breite und eine enge Seite vorhanden ist (Zwei Lagen).
Zusammengesteckt ist das der Teil, der deinen Penis verstecken wird.

schritt5

Schritt 3: Der Bund
Den zuvor ausgeschnittenen Bund nun in die geformte Säule packen, sodass du am Ende an jeweils einer Seite ein Stück Bund/Schlaufe hast. Sieht etwas eng aus, ist ja aber auch schließlich eine Fein-Strumpfhose. Passt trotzdem.

Deine eigenen Beine nun durch die beiden Schlaufen führen und den unterstützenden Teil nach oben führen. Den Penis nach hinten wegstecken und das Stoffteil nun bis ganz nach oben ziehen. Der Penis ist nun nach hinten geklemmt, ist jedoch nicht eingeklemmt oder zwickend. Du hast genug Freiraum und Beule und Geschlechtsteile sind versteckt.

schritt6

Damit nichts rutscht, nun das Haargummi einsetzen. Das Haargummi (EIN Haargummi!) einfach zwischen die beiden Beinschlaufen setzen (wenn du es bereits angezogen hast) und von einer Seite in die andere übertragen, sodass das ganze einem Tanga ähnelt. Zum fixieren das Gummiband in die jeweils andere Hälfte des Gummibandes zusammensetzen (8-Form) und zusammendrehen. Irgendwo fixieren, wo es gerade möglich ist.

Fertig. Glückwunsch, Sie sind optisch eine Frau (im Genitalbereich).

Tipps zum passenden Make Up gibt’s auf www.youtube.com/NickyKerosene.

 
Hat dir dieser Beitrag gefallen? Ich würde mich über eine kleine Spende per  PayPal freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.